NEXTCLINIC IVF Zentren Prof. Zech

Unser Eizellspende-Programm

← zurück zur Startseite

NEXTCLINIC IVF Zentren Prof. Zech

Unser Eizellspende-Programm

... auf einen Blick

  • komplettes Eizellspende-Programm im deutschsprachigen Raum
  • sehr gute Verkehrsanbindung aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (Parkplätze beim IVF-Zentrum/Parkhaus GWL)
  • lediglich 2 Besuche im IVF-Zentrum erforderlich (Erstgespräch u. Embryo-Transfer)
  • Abgabe und Kryokonservierung der Spermien des Partners beim Erstgespräch
  • Aufwendungen und Vorbereitung der Spenderin inkl. Laboruntersuchungen
  • Befruchtung der Eizellen (ICSI / IMSI)
  • Kultivierung bis zum Blastozystenstadium, Bereitstellung von mindestens 2 Embryonen (bei Befruchtung mit guter Spermienqualität - Abklärung und Auswahl erfolgt im Vorfeld)
  • Embryo-Transfer (1* ggf. 2 Embryonen)
  • * "Single Embryo-Transfer" (→ mehr erfahren).


Mit über 35-jährigen Erfahrung in der reproduktionsmedizinischen Behandlung unfruchtbarer Paare dürfen wir uns auch im Bereich der Eizellspende, mit umfangreichen wissenschaftlichen und praktischen Kenntnissen in der klinischen Anwendung, zu den Vorreitern zählen.

Als europäische, lizensierte Gewebeentnahmeeinrichtung erfüllt unser IVF-Zentrum höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards (siehe "Sicherheit"). Wir pflegen fortlaufend den multidisziplinären Austausch mit internationalen Expertinnen und Experten in den Bereichen Reproduktionsmedizin, Gynäkologie, Endokrinologie, Humangenetik, Andrologie, Psychologie uvm.

Auf dieser Basis arbeiten wir tagtäglich daran, optimale Bedingungen zu schaffen, damit sich die Chancen unserer Paare individuell verbessern, möglichst im ersten Zyklus schwanger zu werden und in Folge ein gesundes Kind zu bekommen.